Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum 6. Semester dauernden Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik oder zum 4. Semester dauernden Lehrgang Kontaktlinsenoptik an der privaten Akademie für Augenoptik und Optometrie by Dusek und Koller OG (fortan „Akademie“) und zu den Seminaren ist verbindlich. Mit der Unterschrift unter dem ausgefüllten Formular, oder bei elektronischer Anmeldung durch Klicken des Buttons unter dem Text: „Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und stimme diesen zu“ werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Danach erhalten Sie eine Bestätigung per email. Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Beginn der Lehrgänge.

 

Lehrgang

Der Start beider Lehrgänge, also Lehrgang A: Augenoptik und Kontaktlinsenoptik oder Lehrgang B: Kontaktlinsenanoptik ist 4x im Jahr möglich:

  • 01. September 2019
  • 15. November 2019
  • 01. Februar 2020
  • 15. April 2020

Akademie Online – Das virtuelle Klassenzimmer

ermöglicht es den Studentinnen und Studenten der jeweiligen Lehrgänge an den Vorlesungen von jedem Ort aus teilzunehmen. Damit werden beide Lehrgänge für alle fortbildungswilligen Augenoptiker/Augenoptikerinnen möglich auch wenn der Wohnort weiter entfernt ist.

 

Lehrgang A: Augenoptik und Kontaktlinsenoptik

Der Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik dauert 6 Semester und beginnt jeweils am ersten Montag nach dem entsprechenden Eintritt

  • Montag, den 2. September 2019
  • Montag, den 18. November 2019
  • Montag, den 3. Februar 2020
  • Montag, den 20. April 2020
  • Montag, den 6. September 2021
  • Montag, den 15. November 2021......

jeweils um 09:00 Uhr in der privaten Akademie für Augenoptik und Optometrie, 1150 Wien, Felberstraße 54 (Eingang Stättermayergasse, siehe Lehrganghandbuch der Akademie für Augenoptik und Optometrie). Ende des Lehrganges ist nach 6 Semestern.

Der Lehrgang findet jeden Montag (ausgenommen gesetzliche Feiertage oder Schulferien) statt. Die Wissensvermittlung erfolgt in Form von Vorlesungen, Projektaufgaben, Präsentationen sowie in Form von Praktika welche entweder Montag oder Sonntag durchgeführt werden. Der Wissensüberprüfung dienen Zwischenprüfungen, schriftliche und mündliche Arbeiten und Projektarbeiten (siehe Lehrganghandbuch der Akademie für Augenoptik und Optometrie).

 

Lehrgang B: Kontaktlinsenoptik

Der berufsbegleitende Vorbereitungslehrgang Kontaktlinsenoptik für angehende und geprüfte Augenoptiker Meister beginnt jeweils am

  • Montag, den 2. September 2019
  • Montag, den 18. November 2019
  • Montag, den 3. Februar 2020
  • Montag, den 20. April 2020
  • Montag, den 6. September 2021
  • Montag, den 15. November 2021......

Der Lehrgang läuft über 4 Semester und einem Teilsemester und endet mit diesem. Die Vermittlung der Theorie erfolgt mittels Akademie Online, die Vortragszeit (kann vereinbart werden) ist wie folgt vorgesehen:

  • Dienstag       20:00 bis 22:00
  • Donnerstag   20:00 bis 22:00

Der Lehrgang umfasst 376 Stunden. Für den erfolgreichen Abschluss ist eine Anwesenheit von 350 Stunden per Bundesgesetz vorgeschrieben. Der Lehrgang beinhaltet folgende Gegenstände und Mindeststunden:

  • 60 Stunden Anatomie und Physiologie des Auges
  • 60 Stunden Optik des Auges und der Kontaktlinsen
  • 60 Stunden Pathologie des Auges
  • 20 Stunden Hygiene, Sterilisation und Desinfektion
  • 120 Stunden Theorie und Praxis des Anpassens der Kontaktlinsen
  • 30 Stunden Versorgungsmäßige Betreuung der Kontaktlinsenträger

Sowohl die theoretischen als auch die praktischen Teile des Lehrganges finden in der Akademie für Augenoptik und Optometrie, 1150 Wien, Felberstraße 54 statt. Für die praktischen Übungen steht zeitgemäße Einrichtung, Instrumentierung und Material zur Verfügung.

 

Seminare, Kurse, Praktika

Sämtliche Seminare finden gemäß Ausschreibung auf der Website der Akademie statt. Alle anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Akademie gelten sofern zutreffend für Seminarteilnehmer sinngemäß.

 

Teilnahmegebühr und Verrechnung der Teilnahmegebühr

Lehrgang A: Augenoptik und Kontaktlinsenoptik

Die Kosten für den Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik (Vorbereitung auf Modul 1: Fachlich praktische Prüfung, Modul 2: Fachlich mündliche Prüfung und Modul 3: Fachlich schriftliche Prüfung der Meisterprüfung) betragen € 23.880,-- (inkl. 20%Ust.) Die sechs Teilbeträge zu € 3980,-- (inkl. MWSt.) sind am Beginn jedes Lehrgangsemesters fällig. Rechtzeitig vor Semesterbeginn des Lehrganges erhalten Sie eine Rechnung. Die Bezahlung erfolgt spätestens eine Woche nach Rechnungsdatum mittels Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Bankkonto.

 

Lehrgang B: Kontaktlinsenoptik

Die Kosten für den Lehrgang Kontaktlinsenoptik betragen

€ 9.975,-- (inkl. 20%Ust.) Zum Zeitpunkt der Anmeldung ist eine Anzahlung von € 1.600,- zu leisten. Drei Teilbeträge zu € 2.617,-- (inkl. Ust.) sowie zu € 524,- (inkl. Ust.) sind am Beginn jedes Lehrgangsemesters fällig. Rechtzeitig vor Semesterbeginn des Lehrganges erhalten Sie eine Rechnung. Die Bezahlung erfolgt spätestens eine Woche nach Rechnungsdatum mittels Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Bankkonto.

 

Stornobedingungen

Augenoptik und Kontaktlinsenoptik

Der Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik kann bis Anmeldeschluss, das ist 14 Tage vor Beginn des Lehrganges, kostenlos storniert werden. Für Abmeldungen danach beträgt die Stornogebühr € 1990,--. Die Vertragsübernahme durch einen von der Akademie akzeptierten Ersatzteilnehmer ist ohne Stornokosten nach Vereinbarung mit der Leitung möglich.

 

Kontaktlinsenanpasser/-anpasserin

Der Lehrgang Kontaktlinsenanpasser/-anpasserin kann bis Anmeldeschluss, das ist 14 Tage vor Beginn des Lehrganges, kostenlos storniert werden. Für Abmeldungen danach beträgt die Stornogebühr € 1600,--. Die Vertragsübernahme durch einen von der Akademie akzeptierten Ersatzteilnehmer ist ohne Stornokosten nach Vereinbarung mit der Leitung möglich.

 

Seminare

Die Teilnahme an Seminaren kann bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn kostenlos storniert werden. Für Abmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt beträgt die Stornogebühr 100% des Seminarbeitrages. Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.

 

 

Teilnahmebestätigung

Lehrgangsbestätigungen werden bei Anwesenheit von 75% der Unterrichtszeit und bei Anwesenheit von 400 Stunden (à 45 Minuten) für den Kontaktlinsenteil im Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik ausgestellt. Anwesenheits-bestätigungen die sich aus den vom Teilnehmer bestätigten Anwesenheitszeiten kumulieren werden einmalig nach Lehrgangsende ausgestellt.

Für den Lehrgang Kontaktlinsenoptik werden die bestätigten Anwesenheitszeiten nur einmalig nach Lehrgangsende bestätigt. Für die Teilnahme an Seminaren und deren erfolgreiche Absolvierung wird einmalig eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Kopien oder Zweitschriften sind nicht erhältlich.

 

Mahn- und Inkassospesen

Teilnehmende des Lehrganges Augenoptik und Kontaktlinsenoptik oder Kontaktlinsenanpasser/-anpasserin verpflichten sich für den Fall eines Zahlungsverzugs, die der Akademie für Augenoptik und Optometrie entstehenden Mahn- und Inkassospesen sowie daraus folgende Kosten einer Rechtsvertretung zu ersetzen.

 

Absage von Veranstaltungen

Kann aus irgendwelchen Gründen der Lehrgang nicht beginnen wird der bezahlte Betrag umgehend abzugsfrei erstattet. Die Rückzahlungen erfolgen auf das Konto woher die Anweisung stammt. Andere Kosten werden nicht erstattet. Bei Erkrankung des Vortragenden oder anderer Umstände wird für eine Terminverschiebung gesorgt.

 

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wien. Für Konsumenten gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des vorgetragenen Lehrstoffs und/oder der von Vortragenden verwendeten Unterlagen haften ausschließlich die Vortragenden.

 

Duplikate von Zeugnissen und Ausweisen

Duplikate von Bestätigungen werden nicht länger als 3 Jahre nach Lehrgangsende gegen Kostenersatz von € 60,-- ausgestellt.

 

Nutzungsbedingungen der Website

Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen gelten für den passwortgeschützten Bereich der Website der Akademie Augenoptik und Optometrie by Dusek und Koller OG welche im Internet unter www.akademie-augenoptik-optometrie.at oder www.dusek.at abrufbar ist. Hierbei handelt es sich um eine Plattform, auf welcher akkreditierte Studentinnen und Studenten der Akademie Lernunterlagen downloaden können sowie unter Joomla Quiz den Lernerfolg mittels Multiple Choice Tests überprüfen können. Sie können die derzeit gültigen Nutzungsbedingungen auf der Website abrufen und ausdrucken.

 

Vertragsschluss und Benutzerkonto

Das Benutzerkonto wird nach gültiger Anmeldung zu Lehrgänge, Seminare, Kurse oder Praktika durch Freischaltung aktiviert.

 

Nutzung des Profils

Bei der Nutzung des Profils kann der Nutzer verschiedene Dienste in Anspruch nehmen:

  • Der Nutzer hat die Möglichkeit Arbeitsblätter, Tabellen und Lernunterlagen auf seinen Computer zu laden und diese Unterlagen zu benutzen. Die Weitergabe an Dritte ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Administrators der Website gestattet.
  • Der Nutzer hat die Möglichkeit, Nachrichten an andere Nutzer zu versenden.
  • Der Betreiber ist jederzeit berechtigt, den Zugang zu einzelnen Inhalten zu sperren, z.B. wenn der Verdacht besteht, dass diese gegen geltenden Recht oder Rechte Dritter verstoßen. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten des Portals.
  • Der Betreiber ist um einen störungsfreien Betrieb des Portals bemüht. Dies beschränkt sich naturgemäß auf Leistungen, auf die der Betreiber einen Einfluss hat. Dem Betreiber ist es unbenommen, den Zugang zu dem Portal aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in seinem Machtbereich stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer, einzuschränken.

 

Mitwirkungspflicht des Nutzers

  • Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers nur im Rahmen des anwendbaren Zitatrechts wörtlich in Beiträge aufgenommen werden. Zitate sind durch Hervorheben mittels Zitatfunktion und Quellenangabe zu kennzeichnen. Fremdsprachige Zitate sind zusätzlich soweit auf Deutsch zu übersetzen, dass der Inhalt grob ersichtlich ist. Insbesondere nicht korrekt zitierte Beiträge können von den Moderatoren entfernt oder berichtigt werden. Die Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von jedweden Inhalten des Portals ohne Einwilligung des Betreibers ist untersagt.
  • Der Nutzer ist verpflichtet, mit den Log-in-Daten sorgfältig umzugehen. Dem Nutzer ist es ausnahmslos untersagt, die Log-in-Daten Dritten mitzuteilen und/oder Dritten den Zugang zu dem Profil unter Umgehung der Log-in-Daten zu ermöglichen.
  • Der Nutzer muss jedwede Tätigkeit unterlassen, die geeignet ist, den Betrieb des Portals oder der dahinterstehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten. Dazu zählen insbesondere:
    • die Verwendung von Software, Scripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung des Portals;
    • das automatische Auslesen, Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung des Portals erforderlich ist.
  • Sollte es bei der Nutzung des Portals oder seiner Funktionalitäten zu Störungen kommen, wird der Nutzer den Betreiber von dieser Störung unverzüglich in Kenntnis setzen. Gleiches gilt, wenn der Nutzer Informationen über von Dritten veröffentlichte Inhalte erlangt, die offensichtlich gegen die geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen.

 

Dauer für die Nutzung

  • Die Nutzung des akkreditierten Bereiches der Website ist eine zusätzliche Serviceleistung zu den jeweiligen Lehrgänge, Kurse, Seminare und Praktika und endet mit diesem.
  • Für den Betreiber liegt ein wichtiger Grund zur Kündigung oder Unterbrechung dieses Vertrages vor, wenn der Kunde mit den Zahlungen des Lehrganges, Kurses, Seminars oder Praktikums im Rückstand ist.

 

Schlussbestimmungen

Sollte der Vertrag unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. Auf den vorliegenden Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

 

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz persönlichen Daten aller Personen welche mit uns über die Website der Akademie oder per Email Kontakt aufnehmen oder sich für einen Lehrgang, Kurs, Seminar oder als Proband anmelden ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website Joomla.

Website Joomla!

Anfragen:

Alle Anfragen an eine Joomla-Website starten eine Sitzung, in der die IP-Adresse in den Sitzungsdaten gespeichert wird und ein Sitzungscookie im Browser des Benutzers erstellt wird. Die IP-Adresse wird als Sicherheitsmaßnahme zum Schutz vor möglichen Session-Hijacking-Angriffen verwendet. Diese Informationen werden gelöscht, sobald die Sitzung abgelaufen und die Daten gelöscht wurden. Der Name des Session-Cookies basiert auf einem zufällig generierten Hash und hat daher keinen konstanten Bezeichner. Der Sitzungscookie wird gelöscht, sobald die Sitzung abgelaufen ist oder der Benutzer den Browser verlassen hat.

Joomla Loggin-System:

Joomlas Logging-System zeichnet die IP-Adresse des Besuchers auf und schreibt diesen Eintrag in eine Protokoll-Datei. Diese Protokolldateien werden verwendet, um verschiedene Aktivitäten auf einer Joomla Seite aufzuzeichnen, einschließlich Informationen zu wichtigen Updates, ungültigen Anmeldeversuchen, nicht behandelten Fehlern und Entwicklungsinformationen wie der Verwendung veralteter APIs. Das Format dieser Protokolldateien kann von jeder Erweiterung angepasst werden, die einen Logger verwendet. Die Protokolldateien sollten regelmäßig herunterladen und überprüft werden. Die Protokolldateien sind unter `/var/www/clients/client9/web11/web/administrator/logs` zu finden.

Joomla Netzverbindung:

Wenn eine Netzwerkverbindung verfügbar ist, wird eine Joomla-Installation versuchen, mit den joomla.org-Servern zu kommunizieren. Gründe für die Kommunikationsversuche können sein:

  • Die Suche nach Updates
  • Die Anzeige von Hilfeseiten
  • Anfragen des "Aus Webkatalog installieren"-Dienstes (opt-in)
  • Anfragen des Statistiksammelservers (opt-in)
  • Wie bei allen HTTP-Anfragen wird die IP-Adresse des Servers als Teil der Anfrage übermittelt. Informationen darüber, wie Joomla Daten auf seinen Servern verarbeitet, können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.

Authentifizierung-Cookies:

In Verbindung mit einem Plugin, das eine "Angemeldet bleiben" Funktion unterstützt, wie z.B. das "System - Angemeldet bleiben" Plugin, erzeugt dieses Plugin ein Cookie auf dem Computer des Benutzers, wenn das "Angemeldet bleiben" Kontrollkästchen beim Einloggen in die Website aktiviert wird. Dieses Cookie kann mit dem Präfix `joomla_remember_me` identifiziert werden und wird verwendet, um Benutzer automatisch in die Website einzuloggen, wenn sie diese besuchen und nicht bereits angemeldet sind.

Chaptcha-ReCAPTCHA:

Das reCAPTCHA-Plugin ist als Spamschutz in das reCAPTCHA-System von Google integriert. Im Rahmen dieses Dienstes wird die IP-Adresse des Nutzers, der die Captcha-Anfrage beantwortet, an Google übermittelt.

 

Datenschutz

Um Informationsanfragen zu verarbeiten, müssen Informationen über den Benutzer gesammelt und protokolliert werden. Das Anfragesystem basiert auf der E-Mail-Adresse einer Person und wird verwendet, um die Anfrage – falls möglich – mit einem existierenden Websitebenutzer zu verknüpfen.

 

Kontakt mit der Akademie

Wenn Sie per Formular auf der Website der Akademie oder per Email Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage (Termine, Anmeldungen) und für den Fall von Anschlussfragen oder Rückkontaktaufnahme sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten werden danach gelöscht.

 

Datenspeicherung

  1. Datenspeicherung Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik gleichlautend
  2. Datenspeicherung Lehrgang Kontaktlinsenanpasser/-anpasserin

Zur Inskription zum Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik oder zum Lehrgang Kontaktlinsenanpasser/-anpasserin werden folgende personenbezogenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert:

Anrede, Titel (vor d. Namen), Vorname, Familienname, Titel (nach d. Namen), Geb.Dat., Adresse, Plz., Ort, Telefonnummer, Email-Adresse, Qualifikationsnachweise (z.B. Gesellenbrief) Firma, Firmenadresse, Plz. und Ort Firma, Telefonnummer Firma, Rechnungsadresse, Überweisungsdaten.

Teilweise werden diese Daten zur Verwaltung des Studierenden notwendigerweise an Dritte wie zum Beispiel Wirtschaftskammer, Prüfungskommissionen, Post, Druckerei (zur Erstellung eines Schmuckzertifikates), Finanzamt, Rechts- und Steuerberater weiter gegeben. Ohne Bekanntgabe dieser Daten ist eine Inskription zum Lehrgang Augenoptik und Kontaktlinsenoptik nicht möglich. Diese personenbezogenen Daten bleiben nach Ende des Lehrganges für eventuelle Rückfragen, Kontrollen, Nachweise, Zertifikate oder Zeugnisse zehn Jahre gespeichert und werden danach gelöscht.

 

Alle während des Studiums erlangten Daten wie

Anwesenheitsdaten, Test- und Prüfungsarbeiten und deren Ergebnisse, Ergebnisse von Quiz-Tests oder Ergebnisse des E-learning, Referate

bleiben für eventuelle Rückfragen, Kontrollen, Nachweise, Zertifikate oder Zeugnisse nach abgeschlossenem Lehrgang zehn Jahre gespeichert und werden danach gelöscht. Ergebnisse von Testarbeiten werden für interne Studien und Statistiken ausschließlich anonymisiert verarbeitet, statistische Analyse und Erfolgskontrolle sind jedenfalls zur Sicherung der Qualität sowie zur Verbesserung der Studienleistung notwendig erfolgen jedoch ohne Junktimierung mit Personaldaten. Alle durchgeführten Quizzes werden im Programm „Community Quiz“, das ist eine Zusatzkomponente des WebSite-Programmes „Joomla!“, jeweils auf dem letzten Stand der Aktualisierung (derzeit Version 3.8.8) gespeichert und verwaltet. Auf Wunsch und nach schriftlicher Aufforderung per Brief oder Email können diese Daten nach Abschluss des Lehrganges jederzeit gelöscht werden.

 

Datenspeicherung Kurse und Seminare

Zur Anmeldung für Kurse und Seminare werden folgende personenbezogenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert:

Anrede, Titel (vor d. Namen), Vorname, Familienname, Titel (nach d. Namen), Geb.Dat., Adresse, Plz., Ort, Telefonnummer, Email-Adresse, manchmal Quali-fikationsnachweise (z.B. Gesellenbrief) Rechnungsadresse und Überweisungsdaten.

Teilweise werden diese Daten zur Verwaltung des Studierenden notwendigerweise an Dritte wie zum Beispiel Post, Druckerei (zur Erstellung eines Schmuckzertifikates), Finanzamt, Rechts- und Steuerberater weiter gegeben. Ohne Bekanntgabe dieser Daten ist eine Anmeldung zu Kursen oder Seminaren nicht möglich. Diese personenbezogenen Daten bleiben nach Ende des Kurses oder Seminares sieben Jahre gespeichert und werden danach gelöscht.

 

Datenspeicherung Probanden

Zur Anmeldung als Proband zu optometrischen Messungen und gegebenenfalls durchzuführenden Korrektionsmaßnahmen werden folgende personenbezogenen Daten elektronisch erfasst und für sechs Monate gespeichert:

Anrede, Titel (vor d. Namen), Vorname, Familienname, Titel (nach d. Namen), Geb.Dat., Adresse, Plz., Ort, Telefonnummer, Email-Adresse und Art d. Termins.

Die erfassten optometrischen Messdaten werden mit Ihrer Zustimmung in anonymisierter Form ausschließlich zur Ausbildung akkreditierter Studentinnen und Studenten der Akademie verfügbar gemacht und bleiben bis auf Widerruf gespeichert. Auf Wunsch und nach schriftlicher Aufforderung per Brief oder Email werden diese Daten vollständig gelöscht.

 

Fotos, Bilder

Innerhalb der Räumlichkeiten der Akademie Augenoptik und Optometrie gemachte Fotographien zur bildlichen Darstellung bestimmter Messtechniken oder Messabläufe, auch wenn diese die an den Lehrgänge teilnehmenden Personen erkennbar zeigen, werden mitunter auf der Website der Akademie oder in Skripten veröffentlicht.

Portraits oder Gruppenaufnahmen wie zum Beispiel Klassenfoto, Übergabe von Urkunden, Ehrungen und der Gleichen werden vorher mündlich angekündigt. Personen die auf einer derartigen Abbildung nicht dokumentiert sein wollen, können sich dagegen aussprechen und werden natürlich nicht fotografiert.

 

Aktuelle Informationen

Regelmäßige Aktuelle Informationen über die Aktivitäten der Akademie werden inskribierten Lehrgangsteilnehmern/-innen sowie angemeldeten Kurs- oder Seminarteilnehmern/-innen per Email zugesandt.

Sonstige interessierte Personen haben die Möglichkeit, über unsere Website unsere aktuellen Informationen zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.