Lehrgang Kontaktlinsenoptik (4 Semester)

Der Lehrgang Kontaktlinsenoptik für ist berufsbegleitend und familienfreundlich und für Augenoptiker mit bereits bestandener Meisterprüfung im Gewerbe Augenoptik konzipiert. Der Lehrgang beginnt am 2. September 2019, läuft über 4 Semester und einem Teilsemester. Der Lehrgang endet am 30. Juni 2021.

Ablauf

Die Vermittlung der Theorie erfolgt mittels Akademie Online, die Vortragszeit (kann vereinbart werden) ist wie folgt vorgesehen :

  • Dienstag       20:00 bis 22:00
  • Donnerstag   20:00 bis 22:00

Die notwendigen Praxisübungen werden an vorher vereinbarten Wochenenden an einem Samstag oder Sonntag durchgeführt.

Der Lehrgang umfasst 376 Stunden. Für den erfolgreichen Abschluss ist eine Anwesenheit von 350 Stunden vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Der Lehrgang beinhaltet folgende Gegenstände und Mindeststunden:

  • 60  Stunden Anatomie und Physiologie des Augen
  • 60  Stunden Optik des Auges und der Kontaktlinsen
  • 60  Stunden Pathologie des Auges
  • 20  Stunden Hygiene, Sterilisation und Desinfektion
  • 120  Stunden Theorie und Praxis des Anpassens der Kontaktlinsen
  • 30  Stunden Versorgungsmäßige Betreuung der Kontaktlinsenträger

Die praktischen Teile des Lehrganges finden in der Akademie für Augenoptik und Optometrie, 1150 Wien, Felberstraße 54 statt. Für die praktischen Übungen steht zeitgemäße Einrichtung, Instrumentierung und Material zur Verfügung.

Kosten

Die Kosten für den Lehrgang Konatklinsenoptik betragen € 9.975,-- (inkl. 20%Ust.) Zum Zeitpunkt der Anmeldung, spätestens bis 20.8.2018 ist eine Anzahlung von € 1.600,- zu leisten. Drei Teilbeträge zu € 2.617,-- (inkl. Ust.) sowie zu € 524,- (inkl. Ust.) sind am Beginn jeden Lehrgangsemesters fällig. Rechtzeitig vor Semesterbeginn des Lehrganges erhalten Sie eine Rechnung. Die Bezahlung erfolgt spätestens eine Woche nach Rechnungsdatum mittels Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Bankkonto. 

 

Schwerpunkte der Ausbildung:

Begleitend zum theoretischen Unterricht werden, ähnlich wie in den stattgefundenen Meisterlehrgängen, Übungen und single choice Fragenkonvolute die laufend, online auch ausserhalb des Unterrichts abgearbeitet werden, zur Verfügung stehen. Hinzu kommen die nötigen Rechenaufgaben die sowohl im Unterricht als auch ausserhalb der Unterrichtszeit zu erledigen sein werden. Beginnend mit dem 2. Semester wird unter Supervision eine Arbeit mit wissenschaftlichen Charakter unter Supervision angefertigt. Sie wird im 5. Semester präsentiert bereitet zum mündlichen Teil der Befähigungsprüfung vor.

Anmerkung: Refraktion ist kein Unterrichtsgegenstand. Basiskenntnisse in physikalischer und physiologischer Optik sollten erinnerlich sein.

Weiter zur Anmeldung >>

<< zurück