Werte Studentinnen und Studenten,

für das Studium der Augenoptik, Kontaktlinsenoptik und Optometrie sind alle Teilbereiche wesentlich. Für viele Kolleginnen und Kollegen stellt sich oft folgende Entscheidungsfrage:

"Welches der vielen Bücher ist denn das Beste Fachbuch?"

Nun, die Frage scheint schwierig ist aber für mir einfach zu beantworten:

"Jenes Fachbuch welches auch gelesen wird!"

Damit habe ich hoffentlich eine hilfreiche Antwort gegeben, viele Bücher zu besitzen aber nicht zu studieren ist nicht nützlich und stellt eine unnötige Geldausgabe dar.

Je nach individueller Interessenlage sollte jeder seine persönliche Fachbibliothek zusammenstellen. Aus persönlicher Erfahrung möchte ich empfehlen keinesfalls alle, oder zu viele Bücher auf einmal zu bestellen. Viel effizienter ist es, in jedem Fachbereich sein „Hauptbuch“ auszuwählen und dann je nach Bedarfslage weitere Bücher anzuschaffen. Dabei ist es sicher auch hilfreich die Bücher seiner Studienkollegen anzusehen und dann zu entscheiden ob das entsprechende Exemplar anschaffungswürdig ist oder nicht. Wie auch immer, am Ende des Studiums werden Sie Bücher besitzen welche sehr stark abgenutzt sind und möglicherweise auch Bücher in denen nur ein bisschen geblättert wurde.

Viel Freude beim Studium wünscht jedenfalls

Wolfgang Dusek